Vortrag

zurück zur Übersicht

Wie Sie die Rolle von Geld in Ihrem Unternehmen nachhaltig verändern

Unternehmer, Personalleiter, Finanzvorstände
Zürich, 30.09.2009 11:00 Uhr

Ist Geld in Ihrem Unternehmen primär Konfliktpotential oder Kraftquelle? Was passiert mit Ihnen und Ihren Visionen, Strategien, Zielen, wenn Geld ins Spiel kommt? Jedes betriebswirtschaftliche, Prinzip beruht auf Annahmen, die eine bestimmte Rolle von Geld fördern oder erfordern:
  • Ist der Mitarbeiter Ihr Kapital, „Unternehmer im Unternehmen“ oder lediglich Mittel zum Zweck?
  • Führen Sie mit fixen und/oder mit flexiblen Zielen?
  • Ist für Sie der Preis zentral – oder spielt er eine untergeordnete Rolle?

Je nach Annahme hinter diesen und weiteren Fragen sind die resultierenden Projektionen auf Geld in Ihrem Unternehmen unterschiedlich. Die Folgen daraus sind u.a. kurzfristiges oder langfristiges Denken, die Art und Weise wie der Kunde behandelt wird und wie die Mitarbeiter miteinander umgehen. Wer sich diesen psychologischen Mechanismus von Geld bewusst macht und einige ungeeignete Projektionen verändert, für den wird Geld im Unternehmen wieder zum Katalysator für Wachstum statt zur Bremse.

Diskutieren Sie innovative Thesen am Roundtable mit Monika Müller und profiteren Sie schon am nächsten Tag.

Daten auf einen Blick

Referent: Monika Müller

Termin: 30.09.2009 11:00 Uhr

Ort: Zürich, Mövenpick Beefclub

Veranstalter: ZFU

zum Seiten­an­fang