Seminar

zurück zur Übersicht

9. Expertenforum "Risikoprofiling mit Anlegern"

für Finanzberater, Finanzcoaches, Vermögensverwalter, Family Office und Privatkunden
IHK Wiesbaden, 22.06.2017 09:15 Uhr - 17:30 Uhr

 

 

 

Schwerpunktthema: Verstand oder Vernunft - was dominiert beim Umgang mit Risiko?

 

Wir standen alle schon einmal vor der Frage, wie wir eine schwierige Entscheidung bestmöglich treffen. Zwei Instanzen, Verstand und Vernunft, haben dabei einen wesentlichen Einfluss. Wir benötigen unseren Verstand, um Probleme unter Einbeziehung vorhandenen Wissens zu lösen. Verstand kann also gewissermaßen mit Intelligenz gleichgesetzt werden. Mit der Vernunft beziehen wir übergeordnete Zusammenhänge, Gesetzmäßigkeiten und Prinzipien in unsere Entscheidungsfindung mit ein. Aber auch zukünftige Konsequenzen und ethische Aspekte sind Teil der Vernunft.


Auch Ihre Kunden stehen regelmäßig vor der Frage: Wie kann ich Finanzentscheidung bestmöglich treffen? Diskutieren Sie mit unseren engagierten Referenten aus Wissenschaft und Praxis. Beim 9. Expertenforum stellen wir Ihnen wertvolle, hochaktuelle Forschungsergebnisse und innovative Lösungen für Ihre Beratungsprozesse vor. Wir haben Menschen eingeladen, die aus verschiedenen Bereichen kommen (Gehirnforschung, Psychologie, Ökonomie) – und fördern den Dialog und die Erkenntnisse für bessere Entscheidungen.

Die Referenten


Die Themen

  • Warum wollen die Deutschen eigentlich keine Aktien?
  • Verstand und Vernunft – was verändert sich für Kunde und Berater beim Einsatz von FinaMetrica?
  • Verstand oder Bauchgefühl - worauf sollen wir bei Finanzentscheidungen hören?
  • Der Weg macht den Unterschied - Kunden für eine aktive, selbstbewusste Entscheidung über Geld und Risiko gewinnen
  • Verstand, Vernunft und Emotionen - Anlageentscheidungen beinhalten mehr als Zahlen-Daten-Fakten

Was Sie erwartet

Beim 9. Expertenforum "Risikoprofiling von Anlegern" geben Ihnen engagierte Referenten wieder wertvolle Anregungen für innovative Entscheidungs- und Beratungsprozesse. Immer wieder aus dem Blick des Klienten und finanzpsychologisch fundiert. Unsere Experten wollen auch experimentieren und gemeinsam mit Ihnen lernen.

 

Das ist an diesem Tag anders

Wir haben keine Sponsoren, die in den Pausen auf uns warten. Wir diskutieren keine Prognosen über die Zukunft, keine Vorteile von Finanzanlageprodukten und auch nicht über Provisionen und Honorare. Wir widmen unsere ganze Aufmerksamkeit dem Berater, der Beziehung und dem Beratungsprozess mit dem Kunden.

 

Wie wir bei dieser Konferenz arbeiten

Interaktives Lernen, lebhafte Diskussionen und natürlich Networking mit Menschen, die Ihr Anliegen teilen. Alle Teilnehmer, die ihre finanzielle Risikobereitschaft kennen lernen möchten, erhalten zur Einstimmung gerne vorab gratis ein Profil ihrer finanziellen Risikobereitschaft von FinaMetrica. Lust auf diesen spannenden Austausch?

 

Investition und Anmeldung

Die gesamte Investition für Ihre Teilnahme beträgt nur 390 € (inklusive gesetzl. USt.). Dieses Jahr ist die Veranstaltung mit 6 CPD-Credits für CFPs akkreditiert.

 

Spezialpreis für VIPs

Mitautoren des Buchs "Risikoprofiling von Anlegern", ehemalige Referenten des Expertenforums, User von FinaMetrica, Teilnehmer der Fachgruppe Finanzpsychologie des BDP, sowie Studenten und Privatkunden erhalten die ermäßigte Teilnahmegebühr von 134,99 € (inklusive gesetzl. USt.).

 

Das Tagungsprogramm finden Sie am Ende dieser Website zum Download.

Daten auf einen Blick

Referent: Monika Müller und Referenten aus Wissenschaft und Praxis

Termin: 22.06.2017 09:15 Uhr - 17:30 Uhr

Ort: IHK Wiesbaden, Wilhelmstraße 24-26, 65183 Wiesbaden

Veranstalter: FCM Finanz Coaching

Kosten: 390,00 € (inklusive der gesetzl. Ust.)



Download Informationen

Buchtipp

Risi­ko­pro­filing von Anle­gern (Bank-​Verlag Medien)

Medienspiegel

Suche nach der Knautschzone

(Die Zeit, N° 24/2015)

Finanztipp

Das Bedürfnis des Kunden im Mittelpunkt der Beratung

Veröffentlichungen

Maßgeschneidertes Risikoprofiling

(Der Honorarberater, Ausgabe 5, Juni 2015)

Für Berater und Kunden

Was, wenn Sie und Ihre Kunden doch nicht zum Durchschnitt gehören?
Average isn't so average...

(In: www.riskprofiling.com)

Riskprofiler im Fondsgeschäft

Spieler oder Sparer(In: FONDS professionell 03/2011)

Mehr Termine

Webinare

Risikoprofiling mit FinaMetrica

regelmäßig einmal pro Monat

Unser partner

Fina Metrica

zum Seiten­an­fang