Vortrag

zurück zur Übersicht

Geld - Spiegel der Persönlichkeit und Schlüssel für Veränderungen

Ringvorlesung „Geld und Leben“
München, Oktober 2009, 20.10.2009 00:00 Uhr

Geld als alltägliches Medium spielt in unserem Leben eine große Rolle. Aber wir wissen noch sehr wenig darüber, welche Auswirkungen die Rolle des Geldes auf den einzelnen Menschen, auf Wirtschaft, Politik und Gesellschaft hat.


Geld ist eine riesige Projektionsfläche für wichtige Bedürfnisse und Lebensthemen geworden. Dieser Vortrag soll anhand von Beispielen klar machen, wie stark der Umgang mit Geld unsere Identität prägt – und damit unser Denken, Entscheiden und Handeln in der Welt steuert.


Mit einem Bewusstsein für diesen Wirkmechanismus können wir Lebens- und Geldfragen aus einer neuen Perspektive verstehen. Auf ganz natürliche Weise ergeben sich neue Entscheidungsgrundlagen für alle wesentlichen Herausforderungen in Beruf, Privatleben und Gesellschaft.

 

Sehen Sie hier das Video und die Präsentation der Vorlesung:

  

Mehr Informationen (externer Link)

Daten auf einen Blick

Referent: Monika Müller

Termin: 20.10.2009 00:00 Uhr

Ort: München, Oktober 2009

Veranstalter: Ludwig-Maximilians-Universität München

Aktuell

Medienspiegel:

Das böse Geld (Neon 11/2007)

Ihre nächsten Schritte

Newsletter bestellen

FCM kennenlernen

zum Seiten­an­fang