Frei – mit und ohne Geld?

Was passiert mit uns, wenn statt der Berufung das Geld in den Vordergrund unseres Denkens und Handelns rückt? Macht mehr Geld noch freier? Oder macht der Gedanke an das Geld unfrei?

Frei – mit und ohne Geld?

 

Freiberufler haben einen Berufstand, der ihnen ganz besonders viel Freiraum geben kann. Wenn, ja wenn, das liebe Geld nicht wäre.

Was passiert mit einem Freiberufler, wenn statt der Berufung das Geld in den Vordergrund seines Denkens und Handelns rückt? Macht ihn mehr Geld noch freier? Oder macht ihn der Gedanke an das Geld unfrei? In jedem Fall ist es eine Herausforderung, mit Geld richtig umzugehen. - Eine Herausforderung, die in jeder Phase des Berufslebens Fragen aufwirft. In unserem Beitrag "Frei - mit und ohne Geld" in "Der freie Beruf", der Verbandszeitschrift des Bundesverbandes der Freien Berufe (BFB) für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft können Sie eine Anleitung dazu lesen.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel Frei mit und ohne Geld.

Passende Eventangebote

Gefällt Ihnen der Post? Dann sagen Sie es gerne weiter.

Neuen Kommentar schreiben

Hinweis: Alle mit * markierten Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Veröffentlichte Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!