• Geld und Finanzen

Geld - Spiegel der Persönlichkeit und Schlüssel für Veränderung

Geld - Spiegel der Persönlichkeit und Schlüssel für Veränderung

Ringvorlesung „Geld und Leben“
München, Oktober 2009, 20.10.2009

Geld als alltäg­li­ches Medium spielt in unserem Leben eine große Rolle. Aber wir wissen noch sehr wenig darüber, welche Auswir­kungen die Rolle des Geldes auf den einzelnen Menschen, auf Wirt­schaft, Politik und Gesell­schaft hat.

Geld ist eine riesige Projek­ti­ons­fläche für wich­tige Bedürf­nisse und Lebens­themen geworden. Dieser Vortrag soll anhand von Beispielen klar machen, wie stark der Umgang mit Geld unsere Iden­tität prägt – und damit unser Denken, Entscheiden und Handeln in der Welt steuert.

Mit einem Bewusst­sein für diesen Wirk­me­cha­nismus können wir Lebens-​ und Geld­fragen aus einer neuen Perspek­tive verstehen. Auf ganz natür­liche Weise ergeben sich neue Entschei­dungs­grund­lagen für alle wesent­li­chen Heraus­for­de­rungen in Beruf, Privat­leben und Gesell­schaft.

Sehen Sie hier den Vortrag als Video mit Präsentation https://videoonline.edu.lmu.de/de/node/292
Technischer Hinweis: Um das Video sehen zu können, muss der Flash Player aktiviert sein. Bitte aktivieren Sie in den jeweiligen Einstellungen Ihres Browser den Flash Player

Gefällt Ihnen der Post? Dann sagen Sie es gerne weiter.

Neuen Kommentar schreiben

Hinweis: Alle mit * markierten Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Veröffentlichte Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!