Sieben Fehler bei der Finanzplanung in den 30ern

Gastbeitrag von FCM Finanz Coach Kornelia Rendigs - Fehler bei der Finanzplanung in den 30ern können lebensentscheidend sein. Jedenfalls finanziell. In dieser Lebensphase stellen Frauen entscheidende Weichen für die Zukunft.

Sieben Fehler bei der Finanzplanung in den 30ern

 

Bei den einen sind nach Ausbildungs- oder Studienende endlich die langen Jahre des Konsumverzichts vorbei. Bei den anderen geht es bereits um Karriereschritte. Je nachdem wie schnell und ehrgeizig Sie vielleicht in Ihrer Ausbildung oder Ihrem Studium waren: Jetzt stehen wichtige Entscheidungen an.

Neben Karrierefragen beschäftigt die Frauen in den 30ern nämlich auch die Frage der Familienplanung. 2018 waren 48 % der erstgebärenden Mütter zwischen 30 und 39 Jahre alt. Das Durchschnittsalter beim ersten Kind liegt inzwischen bei 30. Ein Fünftel aller Frauen bleibt inzwischen sogar kinderlos...

Lesen Sie den vollständigen Beitrag: Sieben Fehler bei der Finanzplanung in den 30ern

Gefällt Ihnen der Post? Dann sagen Sie es gerne weiter.

Neuen Kommentar schreiben

Hinweis: Alle mit * markierten Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Veröffentlichte Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!