Smart Choices: Die aktive Methode für bessere Entscheidungen

Buchtipp - Das Buch ist für jeden sehr lesenswert, der an seiner Entscheidungsfindung arbeiten möchte. Sei es nun privat oder geschäftlich.

Smart Choices: Die aktive Methode für bessere Entscheidungen

 

John S. Hammod, Ralph L. Keeny und Howard Raiffa Smart Choices: Die aktive Methode für  bessere Entscheidungen Metropolitan 1999 ISBN: 978-38962317103 

Buchrezension von Arian Armirloo (2016, Student der Psychologie und Praktikant bei FCM)

Smart Choices: Die aktive Methode für bessere Entscheidungen

Die richtige Entscheidung zu treffen ist keine einfache Angelegenheit. Obwohl sich die Forschung schon lange mit Entscheidungsfindungsprozessen umher schlägt ist bei uns noch nicht viel davon angekommen. Dies liegt hauptsächlich daran, dass die Ergebnisse meist in wissenschaftlichen Fachjargon geschrieben sind und man sich daher nur sehr ungern durch eigentlich interessanten Themen müht.

„Smart Choices: Die aktive Methode für bessere Entscheidungen“ schlägt diese Brücke zwischen Theorie und Praxis. Die Autoren stellen die Quintessenzen der Forschung heraus und formulieren sie für den alltäglichen Gebrauch sehr verständlich um.

Draus ergibt sich eine Art „Schritt-für-Schritt-Training“ um gezielt bessere Entscheidungen zu treffen. Dabei wird Ihnen natürlich nicht gesagt, für was Sie sich explizit entscheiden sollen, sondern viel mehr wie Sie effektiv bei Entscheidungen vorgehen können. Diese Methode lässt sich dann auf jede beliebige Entscheidung anwenden und führt dazu Lebensfreude und Kraft zu gewinnen- auch bei schwierigen Entscheidungen.

Daher ist dieses Buch für jeden sehr lesenswert, der an seiner Entscheidungsfindung arbeiten möchte. Sei es nun privat oder geschäftlich.

Neugierig? Hier können Sie das Buch von John Hammond  gleich bestellen.

Neuen Kommentar schreiben

Hinweis: Alle mit * markierten Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Veröffentlichte Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!