Praktikum und Karriereeinstieg bei FCM

Als Praktikantin oder Praktikant bei FCM tauchen Sie in eine Welt ein, die für Viele neu und aufregend ist: Finanzen und Geld, gepaart mit dem Abenteuer Kommunikation. Sie werden Teil eines Teams, das viel Lust auf Neues hat und bereit ist, über sich hinauszuwachsen. Sind Sie dabei?

Sie studieren Psychologie?

  • Starten Sie ein Praktikum im Bereich Finanzpsychologie!

    FCM Finanz Coaching …

    • bietet Menschen und Organisationen maßgeschneiderte Lernprozesse aus Coaching und Training auf der Basis finanzpsychologischer Erkenntnisse.
    • Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihre Finanzentscheidungen als Unternehmer oder auch als professioneller Finanzentscheider (Händler, Portfoliomanager) zu verbessern.
    • Wir  trainieren Finanzberater in den psychologischen Aspekten einer Finanzentscheidung und bilden zum FCM Finanz Coach® aus.
       

    Ihre Aufgaben…

    • Sie unterstützen uns bei der Vorbereitung von Seminaren, Vorträgen und Coaching-Prozessen.
    • Sie helfen bei der inhaltlichen Gestaltung der Website, führen Internet- und Literaturrecherchen durch, nehmen an Veranstaltungen teil und helfen bei der Durchführung von Online-Assessments.

    Dafür brauchen Sie Kenntnisse in MS Office und in der englischen Sprache und Sie sind Studentin oder Student der Psychologie an einer Universität oder Fachhochschule.

    Das können Sie im Praktikum bei FCM lernen

    • Ihre eigene Risikobereitschaft verstehen und bei Entscheidungen nutzen
    • Ein fundiertes Verständnis von Finanzcoaching als Dienstleistung der Zukunft
    • Ein neues Bewusstsein für Geld und Ihre persönlichen Karriereentscheidungen
       

    Interessiert?

    Die Dauer und zeitliche Gestaltung des Praktikums in unserem Büro in Wiesbaden kann individuell abgesprochen werden.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an: monika.mueller@fcm-coaching.de
     

    nach oben

  • Das sagen unsere ehemalige Praktikanten

    "Das Praktikum war für mich persönlich wertvoll, weil ich dabei sowohl mein psychologisches Fachwissen vertiefen und erweitern konnte, als auch Einblick in meine eigene finanzielle Risikobereitschaft und mein Anlageverhalten erhalten habe. Die Kombination dieser beiden Wissensgebiete ist einzigartig bei FCM ."

    Anke Böhme, Praktikantin (2017)
     

    "Ich kann das Praktikum bei FCM empfehlen, weil man eigene Projekte übertragen bekommt und diese selbständig erarbeiten darf. Dabei wird man aber nicht alleingelassen, sondern bekommt viel Unterstützung durch das Team und stimmt sich mit ihm ab. Auch hat sich Frau Müller während meines Praktikums viel Zeit genommen, mir über die Theorie der Finanzpsychologie und ihre Entwicklung zu erzählen. Durch die Erarbeitung der vielfältigen Projekte und die Erläuterungen des Teams von FCM habe ich während des Praktikums bei FCM sehr viel gelernt, auch über die universitären Studieninhalte  hinaus. Ich habe ein spannendes Anwendungsfeld der Psychologie umfassend kennen gelernt. Auch hat mich das Praktikum persönlich in Bezug auf meine Einstellung zu Geld und meinem Finanzverhalten weitergebracht, unter anderem durch meine Teilnahme am Risikoprofiling der finanziellen Risikobereitschaft."

    Svenja Leimbach, Praktikantin (2017)

    "Ich würde das Praktikum bei FCM empfehlen, weil man bei FCM spannende Einblicke in die Welt der Finanzpsychologie erhält. Dank meines Praktikums bei FCM kann ich mir nun für meine berufliche Zukunft vorstellen, in dem Bereich der Finanzdienstleistungen tätig zu werden. Wenn ich das Praktikum in einem Wort beschreiben müsste, würde es lauten: „vielfältig“."

    Mahila Daneshnia, Praktikantin (2016)

    "Ich würde das Praktikum bei FCM empfehlen, weil man in einem kleinen (aber feinen) Team mit familiärer Arbeitsatmosphäre einen interessanten Einblick in den Bereich "Finanzpsychologie" gewinnen kann.

    Das Besondere an meinem Praktikum bei FCM war die steile Lernkurve - als Praktikant bei FCM bekam ich die Gelegenheit, in kurzer Zeit viele spannende Aufgaben zu erledigen.

    Für meine berufliche Zukunft wurde ich während meines Praktikums bei FCM in meinem Entschluss bestärkt, weiterhin auf diesem Gebiet aktiv zu sein (Verfassen einer Dissertation mit finanzpsychologischem Hintergrund).

    Das Praktikum war für mich persönlich wertvoll, weil sich mir dadurch die Chance bot, mich umfassend in die vielen Facetten der "Finanzpsychologie" (Risikoprofiling, Finanzcoaching, finanzielle Risikobereitschaft etc.) einzuarbeiten und mich damit tiefergehend auseinanderzusetzen. Das Praktikum stellte einen gelungenen Mix aus Einarbeiten in neue Themen sowie Vertiefung und Anwendung bereits bekannten Wissens dar. Das Praktikum war alles in allem eine sehr gute Gelegenheit, die Theorie (aus dem Studium) praktisch anzuwenden und deren praktische Relevanz hautnah mit zu erleben.

    Wenn ich das Praktikum in einem Satz beschreiben müsste, würde er lauten: „Ein Praktikum bei FCM ist eine spannende Erfahrung, die ich guten Gewissens allen weiterempfehlen kann, die sich für das Thema "Finanzpsychologie" interessieren.“

    Michael Ziegler, Diplom-Psychologe, Praktikant (2010)

    nach oben