Vermögensungleichheit im Freundeskreis: Wie damit umgehen?(dpa)

Sind es 500, 5000 oder gleich 50.000 Euro? Eine Freundschaft kann sich bei größeren Einkommensunterschieden auseinanderentwickeln. Das muss aber nicht sein - wenn die Kommunikation stimmt.

Muss das wirklich sein? Innerhalb eines Freundeskreises können die finanziellen Verhältnisse enorm unterschiedlich sein - und die einen können sich leisten, wofür die anderen jahrelang sparen müssen.

Lesen Sie den vollständigen Artikel unter: Vermögensungleichheit im Freundeskreis: Wie damit umgehen?

Passende Eventangebote

Gefällt Ihnen der Artikel/die Publikation? Dann sagen Sie es gerne weiter.

Neuen Kommentar schreiben

Hinweis: Alle mit * markierten Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

Veröffentlichte Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!